Zum Hauptinhalt springen

Exkursion zum Agroforstprojekt "Ackerbaumstreifen Beetzendorf"

Das Klimabonus-Team bei der Exkursion zum Agroforstprojekt "Ackerbaumtreifen Beetzendorf" © Joris Spindler
Klimabonus-Team besucht das CO2-Kompensationsprojekt am Ökodorf Sieben Linden

Anlässlich des Klimabonus-Teamtreffens in Magdeburg wurde das Ökodorf Sieben Linden besucht. In einer exklusiven Führung wurde das Zusammenleben der über 100 Bewohner nähergebracht. Zum Thema "Bauen&Wohnen konnte die aktuelle Baustelle  eines weiteren Wohnhauses in Strohballenbauweise gesichtet werden .
Mit einem durchschnittlichen CO2-Fußabdruck von 2,4 t liegen die Sieben Lindener weit unter dem deutschen Durchschnittsbürger (8,9 t). Es war beachtlich zu sehen, welche Maßnahmen und Möglichkeiten es gibt, den eigenen CO2-Fußabdruck (noch weiter) zu verkleinern.

Des weiteren konnte das vom Klimabonus-Projekt unterstützte Agroforstprojekt "Baumstreifen Beetzendorf" besucht werden. Die mittlerweile 5 Ackerbaumstreifen, auf einer von der Genossenschaft an einen Biobauern verpachteten Ackerfläche von 4.400 m², sollen unter anderem die Bodenqualität verbessern und CO2 binden.

Übrigens: Auch du kannst durch die Unterstützung dieses Projekts einen Teil deines persönlichen CO2-Fußabdrucks regional kompensieren. Nähere Infos dazu gibt´s unter:

https://www.klimabonus.info/kompens.../kompensationsprojekte

Zurück