Zum Hauptinhalt springen

KLIMABONI als Dankeschön für klimafreundliches Einkaufsverhalten

Die Kundin erhält von NATURALIS als Belohnung Klimaboni

Im Bereich „Wohnen – Altbausanierung“  konnte im Chiemgau ein weiterer Beitrag zum Klimaschutz erfolgreich abgeschlossen werden.
Eine Kundin des NATURALIS  - Bauen, Wohnen, Energie in Traunstein konnte kürzlich KLIMABONI als Belohnung für die Dämmmaßnahmen  mit Zellulosedämmung  in Empfang nehmen.
Die Fläche des Dachbodens ihres 2-Familienhauses von 120 qm wurde mit Climacell  (aufgeschlüsseltes Altpapier) nachhaltig gedämmt (Nachhaltigkeit Recyclingmaterial Upcycling¬ Zellulosedämmung  s. a. www.naturalis-traunstein.de/sortiment/daemmung/climacell-zellulosedaemmung~436.de.html)

Die CO2-Einsparung dieser Maßnahme beträgt ca. 3,3 Tonnen/Jahr  (Grundlage der Berechnung: alle Räume stets auf 19°C beheizt, Ölheizung)
Die Kundin, die  auch im Alltag regional und somit klimafreundlich einkauft, freut sich über das Dankeschön und will künftig noch mehr über den KLIMABONUS  und den CHIEMGAUER  wissen.

Mehr Informationen zum Dämmstoff:
Eine VDI Analyse von allen wichtigen Wärmedämmstoffen im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit kommt zu erstaunlichen Ergebnissen (VDI ZRE Publikation: Kurzanalyse Nr. 7, 2014).
Die Zellulosedämmung schneidet im Vergleich von 29 konventionellen und ökologischen Dämmstoffen einfach herausragend ab: „Mit Abstand am geringsten ist der Energiebedarf für lose Zellulosefasern“, wird in der Studie festgehalten.
climacell wird seit Juli 2014 ausschließlich mit Grünstrom aus Wasserenergie produziert und damit die Spitzenwerte aus der VDI Studie noch weit übertroffen.

Zurück