Zum Hauptinhalt springen

"Lokal handeln, um global zu verändern"

Beginn: 07.05.2021 – 15:30 Uhr
Veranstalter: Friedrich-Ebert-Stiftung - Kommunal Akademie Bayern

Die Friedrich Ebert Stiftung schreibt:
Die Klimakrise ist eines der größten Probleme unserer Zeit und sie verstärkt weltweit soziale Ungleichheit.
Jetzt ist die Zeit, um etwas gegen die Klimakrise zu unternehmen – und zwar direkt vor Ort.
Wir können den solidarisch-ökologischen Wandel erfolgreich gestalten. Veränderungen in Mobilität & Verkehr, Bauen & Stadtökologie und die Energiewende sind hilfreiche Wege zum Klimaschutz in unserer Kommune. .

Diese Bemühung unterstützt auch das Klimabonus-Projekt in Deiner Region!

Einladung zum kostenfreien
Web-Seminar "Lokal handeln, um global zu verändern" am
Freitag, 07. Mai um 15:30 Uhr ein.

Trainer ist Manfred Miosga, Professor für Stadt- und Regionalentwicklung an der Universität Bayreuth
und Autor des „Klima-Handbuchs für Kommunen“.

Anmeldung bis 04.05.21 hier!

Zurück