Zum Hauptinhalt springen

Klimabonus-Fonds Marburg

Region: Burgwald-Ederbergland mit Marburg Projektkennung: KLIMABONUSFONDS-MARBURG
Der Klimabonus-Fonds setzt Anreize zur Reduktion von Treibhausgasen. Einwohner*innen werden mit einem Klimabonus im Wert von 1 € für jeweils 10 kg CO2-Einsparung belohnt. Die Klimaboni können in der Region Burgwald-Ederbergland und in Marburg für nachhaltige Produkte ausgegeben werden.
Preis: 100,00 € pro Tonne
verfügbar: 990,80 t
max. Kompensation: 1.000,00 t
0,92%

Kompensiere deinen CO2-Fußabdruck mit diesem Projekt.

Tonnen
Du kennst deinen CO2-Fußabdruck nicht? Berechne ihn mit unserem CO2-Rechner.

Register-Nr
Datum
Menge
Spender*in
Register-Nr
03-0001
Datum
12.04.2022
Menge
9,20 t
Spender*in

Projektdetails

Der Klimabonus-Fonds der Region Burgwald-Ederbergland mit Marburg schafft Anreize für das Vermeiden und Reduzieren von CO2. Die Reduktionsmaßnahmen werden transparent gemessen und das Einsparpotential in Tonnen CO2 dargestellt. CO2 Reduktionen von Einwohner*innen werden durch die Auszahlung von Klimabonus-Scheinen belohnt. Ein Klimabonus entspricht dem Wert eines Euros und wird für jeweils 10 kg CO2-Einsparung ausgegeben. Mit den Klimaboni können die Einwohner*innen klimafreundliche Produkte und Dienstleistungen bezahlen oder für Klimaschutz-Projekte spenden.

Wird also eine Tonne CO2 im Klimabonus-Fonds kompensiert, so kostet das 100 €. Dieser Betrag wird nun genutzt, um einen Anreiz von einem Euro pro 10 kg eingespartem CO2 zu schaffen. Insgesamt bieten die 100 € also einem Anreiz zur Einsparung von 1000 kg CO2.

Die Reduktions-Maßnahmen, die aktuell in der Region Burgwald-Ederbergland und Marburg belohnt werden können, sind auf der Regionalseite Burgwald-Ederbergland mit Marburg zu finden.