Zum Hauptinhalt springen

Die Klimakrise ist auch in unseren Regionen angekommen und stellt uns alle vor große Herausforderungen. Eine wichtige Zukunftsfrage ist, wie wir gut leben können und dabei klimafreundlich handeln. Mit dem Klimabonus möchten wir ein lebenswertes Klima vor Ort schaffen und erhalten. Mitmachen können sowohl alle Bürgerinnen in unseren Projektregionen, als auch Unternehmen, Kommunen, Vereine und Initiativen. Möglichkeiten für einen klimafreundlichen Alltag zeigen wir in drei Schritten auf:

Informieren

Wie viel Energie wird wofür benötigt und wie sieht eigentlich meine eigene Co2 Bilanz aus? Was kann ich selbst oder mein Betrieb zum Klimaschutz beitragen und welche Möglichkeiten gibt es bei mir in der Region? Wir informieren über effektiven Klimaschutz und laden dazu ein vor Ort gemeinsam anzupacken. Mehr erfahren

 

 

 

 

 

Kompensieren

Was kann ich tun, um den verbleibenden Anteil an CO2 auszugleichen, den ich im täglichen Leben erzeuge? Der Klimabonus-Verein bietet die Möglichkeit den CO2-Fußabdruck, der nicht reduziert werden kann, in lokalen Klimaschutz-Projekten wieder festzulegen. Entsprechend dem Verursacherprinzip erfolgt so eine CO2-Kompensation transparent und vor Ort sichtbar. Mehr erfahren

 

 

 

 

Reduzieren

Den effektivsten Schutz für unser Klima stellt die Vermeidung von Treibhausgasemissionen dar. Wo dies nicht möglich ist, bieten der Klimabonus Anreize um die Freisetzung von CO2 zu verringern: Als eine Art Klimawährung belohnt der Klimabonus klimafreundliches Verhalten und sorgt so für die Verlängerung der Nutzungsdauer von Produkten sowie die Förderung regionaler und klimafreundlicher Alternativen. Mehr erfahren

Projektregionen

Region Burgwald-Ederbergland mit Marburg

zur Seite der Region 

Region Chiemgau

zur Seite der Region

Magdeburg

Region Magdeburg

Zur Seite der Region

Aktuelles

Region Burgwald-Ederbergland mit Marburg

Pressebericht in der Frankenberger Allgemeine / Lokales vom 9. März 2021

Region Magdeburg

Das Magdeburger Klimabonus-Projektteam – Joris Spindler und Frank Jansky - waren Anfang März zu…

Region Chiemgau

Der Klimabonus stellt sich im Nachbarlandkreis vor

Region Chiemgau

Klimaschutz-Förderprogramm der Stadt Traunstein mit Chiemgauer-Klimabonus

Region Burgwald-Ederbergland mit Marburg

Der Hof Fleckenbühl bei Schönstadt (Cölbe) ist unsere erste Klimabonus Ausgabestelle in der Region

Region Chiemgau

em-Mikrorein mit dem Klimabonus ausgezeichnet

Veranstaltungen

Keine Nachrichten verfügbar.

Kompensationsprojekte

Das sind unsere Kompensationsprojekte, mit denen Sie Ihren CO2-Fussabdruck kompensieren können:

 max. Kompensation:10.000,00 t
Preis:100,00 € / t

Baumpflanzungen in Beetzendorf

Altmark-Elbe-Börde-Heide-Harz
 max. Kompensation:114,00 t
Preis:76,00 € / t
belegtefreieoffene Kontingente

klimabonus.info ist ein Projekt von

eMail an Projektteam senden

Adressen aller Projektpartner

Chiemgauer e. V.
Klimabonusteam
Ludwigstraße 9
83270 Traunstein

T: 08031 352665
klimabonus@chiemgauer.info

Region Burgwald-Ederbergland e. V.
Team Klimabonus Burgwald Ederbergland mit Marburg
Marktplatz 1
35083 Wetter

Ansprechpartnerin: Ann-Marie Weber
M: 0151 28939814

T: 06427  4269751
klimabonus@region-burgwald-ederbergland.de 

 

BUND Landesverband Sachsen-Anhalt e. V.
Frank Jansky
Olvenstedter Straße 10
39108 Magdeburg

T: 0391 5630780
info@bund-sachsen-anhalt.de